Schlagwort-Archive: revolution

Ungerechtigkeit als gesellschaftliches Prinzip

28.1.2012 – Die ursprüngliche Grundlage aller demokratischen Konzepte ist die Überzeugung, dass es in den Gesellschaften gerecht zugehen soll. Der Begriff der Gerechtigkeit beschreibt dabei einen Zustand, in dem Chancen und Güter angemessen und gleich zwischen allen Beteiligten verteilt werden.

Wie ist es zu erklären, dass sich die modernen, westlichen Gesellschaften, von deren Überlegenheit ihre Führer scheinbar so überzeugt sind, dass sie selbst nicht davor zurückscheuen, sie mit kriegerischen Mitteln in andere Regionen der Welt zu „exportieren“, so offensichtlich gegen das Grundprinzip der Gerechtigkeit verstoßen?

Weiterlesen

80 Kommentare

Eingeordnet unter Politik, Revolution, Sozialpolitik

„Die Bewegung“ nach dem 15. Oktober: Ein Pamphlet von Florian Hauschild

 18.10.2011 – Der folgende Text spiegelt eine Einzelmeinung wider – soll als solche aber in den gemeinschaftlichen Diskurs eingebracht werden. Wie  immer wird die darauf folgende Debatte Zustimmung, aber auch Ablehnung ausdrücken. Wie immer ist genau dieser argumentative Konflikt als Weg  das Ziel.

Nun waren wir also auf den Straßen und Plätzen. Weltweit, Millionen  von uns und haben das gezeigt, was wir schon länger wissen: Überall auf der Welt sind die Menschen nicht mehr einverstanden mit dem bestehenden System, sprich mit den vorherrschenden Machtverhältnissen, aber auch  mit der Art und Weise wie Entscheidungen getroffen werden und nach welchen Prioritäten dies von Statten geht.

Allein in Deutschland waren wir rund 40.000, die  Präsenz auf den Straßen und Plätzen gezeigt haben. Hinter jedem von uns  steht eine uns selbst unbekannte Zahl von Sympathisanten, die ebenfalls  „wir“ sind. Wir haben all Jene Lügen gestraft, die noch vor Kurzem als  scheinbar unverrückbare Wahrheit verkündet haben: „In Deutschland geht  sowieso Niemand auf die Straße“.

Statt Einsicht sehen wir von Seiten genau dieser Akteure nun aber ein gezieltes Umdeuten der Proteste, teils ein Diffamieren, und sogar  Vereinnahmungsversuche. Manch Einer meint auch zu wissen: „Das ist ein  Strohfeuer, das ebbt schon wieder ab. Die Banken werden „gerettet“ und  dann ist wieder Ruhe.“ Doch sei hier gesagt: Es geht um weit mehr!

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Politik, Revolution

Mittwochs beim Freitag – Presseschau (1.16): Revolution in Berlin

24.08.2011 – Seit dem vergangenen Samstag hat sich der Alexanderplatz in Berlin verändert. Hier campiert eine noch kleine Gruppe empörter Menschen nach dem Vorbild der Bewegung des „Arabischen Frühlings“ und der Proteste in Spanien und Griechenland. Bislang ist es nur eine Handvoll von Aktivisten, die ihre Zelte in Berlin aufgeschlagen haben. Und doch könnte es sich hierbei um den Beginn einer breiteren Bewegung handeln. Gründe für demokratischen Widerstand gibt es in Deutschland schließlich genug.

Wie nicht anders zu erwarten, sucht man in den etablierten Medien vergeblich nach Hinweisen und Berichten über das Protestcamp auf dem Alexanderplatz.

Diese Presseschau beschäftigt sich von daher mit der alternativen Berichterstattung und gibt einen Überblick über die Artikel bei acampadaberlin, attac.de, nicsbloghaus.org, indymedia.org und muskelkater.wordpress.com.

Jacob Jung: Presseschau (1.16) beim Freitag

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Politik

Arabischer Frühling und europäischer Sommer: Die Demokratiebewegung erreicht den Kontinent

20.05.2011 – Wenn in den letzten Wochen und Monaten von Aufständen und Revolutionen die Rede war, dann bezog sich das meist auf die Demokratiebewegungen in der arabischen Welt. Westliche Staatsoberhäupter begrüßten die Protestbewegungen, versprachen Unterstützung und griffen, wie in Libyen, auch gerne auch zu massiveren Mitteln, um den Drang nach Freiheit und Demokratie zu stärken.

Erfasst die Bewegung aktuell auch Europa und Deutschland? Berichte im Internet, Artikel in Blogs, Aufrufe bei Facebook und Twitter sprechen dafür, dass sich aktuell auch hierzulande eine Protestbewegung formiert.

Weiterlesen

11 Kommentare

Eingeordnet unter Außenpolitik, Politik