Schlagwort-Archive: arbeitslosigkeit

Wirtschaft. Wachstum. Wohlstand. Danke, Deutschland.

22.12.2011 – Passend zur Jahreszeit lächelt uns in diesen Tagen aus vielen Zeitungen und Zeitschriften ein junger Mann in Arbeiterpose entgegen und freut sich darüber, dass in Deutschland so viele Menschen in Arbeit sind, wie nie zuvor.

Mit der Anzeigenaktion stellt sich die Bundesregierung zum Jahreswechsel selber ein gutes Zeugnis aus und bedankt sich gönnerhaft bei ganz Deutschland.

Wer sich hiervon nicht angesprochen fühlt, weil er arm oder von Armut bedroht ist, trotz aller Anstrengungen keinen existenzsichernden Arbeitsplatz findet oder aufgrund statistischer Winkelzüge nicht in der bundesdeutschen Erfolgsbilanz auftaucht, der hat sich nicht genug angestrengt. So zumindest liest sich die steuerfinanzierte Kampagne des Bundeswirtschaftsministeriums.

Weiterlesen

108 Kommentare

Eingeordnet unter Empfohlen, Innenpolitik, Politik, Sozialpolitik

Zahlenspiel Arbeitslosigkeit – Mittwochs beim Freitag – Presseschau (1.17)

31.08.2011 – Am Ende jeden Monats veröffentlicht die Bundesagentur für Arbeit die aktuellen Zahlen zur Arbeitslosigkeit in Deutschland. Die Zahl der Unbeschäftigten und die Arbeitslosenquote geben die konjunkturelle Stimmung wieder und dienen der Bewertung der Regierungsarbeit in Sachen Beschäftigungspolitik.

Da sich die Medien meist darauf beschränken, den knapp 100-seitigen Monatsbericht der Bundesagentur für Arbeit auf nur zwei Zahlen (Arbeitslosenzahl, Arbeitslosenquote) zu reduzieren, bleibt die Anzahl an Menschen, die in Deutschland tatsächlich unter einem Beschäftigungsproblem leiden, im Verborgenen. Dies dient der Stimmung in der Bevölkerung und verschafft Politikern gute Noten.

Diese Presseschau gibt einen Überblick über die Berichterstattung bei sueddeutsche.de, n-tv, welt.de, rp-online und bild.de.

Jacob Jung: Presseschau (1.17) beim Freitag

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Politik, Sozialpolitik

Griechenland im Ausverkauf: Die Wiege Europas und die Demokratie werden von Großbanken verramscht

17.06.2011 – Griechenland geht es schlecht. Der Staat steht kurz vor dem Bankrott, die politische Führung ist zerstritten, die Regierung in der Auflösung begriffen und immer mehr Menschen wehren sich auf Straßen und Plätzen massiv gegen Kürzungen, Sozialabbau und Privatisierung.

Gleichzeitig beraten die EU-Kommission, der IWF, die Vorstände der Großbanken und die Chefs der vermögenden europäischen Regierungen darüber, unter welchen neuen Bedingungen sie bereit sind, weitere Hilfen an das verschuldete Land zu leisten.

Diese Hilfen kommen allerdings weder in der griechischen Wirtschaft noch bei den Menschen an. Sie dienen alleine den europäischen Großbanken, die sich so auf Kosten der Steuerzahler selber hohe Renditen und Sicherheiten bewilligen.

Weiterlesen

16 Kommentare

Eingeordnet unter Außenpolitik, Politik, Sozialpolitik

Scharfer Wind aus Bayern: CSU-Arbeitsministerin Haderthauer hetzt gegen Arbeitslose

Christine Haderthauer17.05.2011 – In einem Interview mit der Passauer Neue Presse vom 14.05.2011 hat die bayerische Arbeitsministerin Christine Haderthauer über die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt, den staatlichen Umgang mit Arbeitslosen und den Lebensstil von Hartz 4 Empfängern gesprochen.

Haderthauer sieht den Arbeitsmarkt positiv, wehrt sich gegen das gesellschaftliche Motto „Wer arbeitet ist doof“ und wünscht sich härtere Sanktionen der Arbeitsagenturen gegen die Betroffenen, bis hin zu vollständigen Streichung der Hartz 4 Leistungen.


Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Innenpolitik, Politik, Sozialpolitik

Mathematikstunde mit Ursula von der Leyen: Die deutsche Arbeitslosenstatistik

31.03.2011- Die aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit für den März 2011 zeigen einen Rückgang der Arbeitslosigkeit in Deutschland und weisen eine Arbeitslosenquote von 7,6 Prozent aus. Was aber versteht man im Sinne der Agentur und des Ministeriums von Ursula von der Leyen unter Arbeitslosigkeit und welche Bereiche bleiben dabei unberücksichtigt? Eine kleine Aufklärungsschrift zur Lesart der Monatsberichte der Bundesagentur für Arbeit.

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Politik, Sozialpolitik