Schlagwort-Archive: bundesagentur für arbeit

Das kleine Einmaleins der Arbeitslosenstatistik

29.2.2012 – Am Ende jeden Monats gegen die Bundesagentur für Arbeit und das Bundesarbeitsministerium die aktuellen Arbeitslosenzahlen heraus. Die Meldung selber beschränkt sich dabei meist auf die Zahl der Arbeitslosen und die aktuelle Arbeitslosenquote. Für den Februar 2012 liegen diese bei 3,11 Millionen bzw. 7,4 Prozent.

Der vollständige Monatsbericht der Bundesagentur für Arbeit umfasst dagegen 82 eng beschriebene Seiten. In dem wohl nur selten vollständig gelesenen Werk verbergen sich die Werte, die das tatsächliche Ausmaß von Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung in Deutschland beschreiben.

Weiterlesen

Advertisements

38 Kommentare

Eingeordnet unter Politik, Sozialpolitik

Zahlenspiel Arbeitslosigkeit – Mittwochs beim Freitag – Presseschau (1.17)

31.08.2011 – Am Ende jeden Monats veröffentlicht die Bundesagentur für Arbeit die aktuellen Zahlen zur Arbeitslosigkeit in Deutschland. Die Zahl der Unbeschäftigten und die Arbeitslosenquote geben die konjunkturelle Stimmung wieder und dienen der Bewertung der Regierungsarbeit in Sachen Beschäftigungspolitik.

Da sich die Medien meist darauf beschränken, den knapp 100-seitigen Monatsbericht der Bundesagentur für Arbeit auf nur zwei Zahlen (Arbeitslosenzahl, Arbeitslosenquote) zu reduzieren, bleibt die Anzahl an Menschen, die in Deutschland tatsächlich unter einem Beschäftigungsproblem leiden, im Verborgenen. Dies dient der Stimmung in der Bevölkerung und verschafft Politikern gute Noten.

Diese Presseschau gibt einen Überblick über die Berichterstattung bei sueddeutsche.de, n-tv, welt.de, rp-online und bild.de.

Jacob Jung: Presseschau (1.17) beim Freitag

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Politik, Sozialpolitik

Scharfer Wind aus Bayern: CSU-Arbeitsministerin Haderthauer hetzt gegen Arbeitslose

Christine Haderthauer17.05.2011 – In einem Interview mit der Passauer Neue Presse vom 14.05.2011 hat die bayerische Arbeitsministerin Christine Haderthauer über die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt, den staatlichen Umgang mit Arbeitslosen und den Lebensstil von Hartz 4 Empfängern gesprochen.

Haderthauer sieht den Arbeitsmarkt positiv, wehrt sich gegen das gesellschaftliche Motto „Wer arbeitet ist doof“ und wünscht sich härtere Sanktionen der Arbeitsagenturen gegen die Betroffenen, bis hin zu vollständigen Streichung der Hartz 4 Leistungen.


Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Innenpolitik, Politik, Sozialpolitik

Mathematikstunde mit Ursula von der Leyen: Die deutsche Arbeitslosenstatistik

31.03.2011- Die aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit für den März 2011 zeigen einen Rückgang der Arbeitslosigkeit in Deutschland und weisen eine Arbeitslosenquote von 7,6 Prozent aus. Was aber versteht man im Sinne der Agentur und des Ministeriums von Ursula von der Leyen unter Arbeitslosigkeit und welche Bereiche bleiben dabei unberücksichtigt? Eine kleine Aufklärungsschrift zur Lesart der Monatsberichte der Bundesagentur für Arbeit.

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Politik, Sozialpolitik