Schlagwort-Archive: nachrichten

Wir sind empört! Und jetzt?

26.12.2011 – Das ausklingende Jahr steht ganz im Zeichen der Empörung. Auf der ganzen Welt setzen sich Menschen kritisch mit den herrschenden Verhältnissen auseinander und entwickeln ein Bewusstsein dafür, dass etwas nicht stimmt. Protestbewegungen, Demonstrationen und andere Aktionen sind das äußere Anzeichen dafür, dass sich in weiten Kreisen der Bevölkerungen wachsender Widerstand regt.

Doch was kommt nach der Empörung? Was können wir tun, um einen konkreten Beitrag für eine bessere, gerechtere und demokratischere Gesellschaft zu leisten?

Weiterlesen

Advertisements

69 Kommentare

Eingeordnet unter Politik, Revolution

ZDF heute: Mit der Wirtschaft lebt man besser

1.11.2011 – Heute haben sich zum G-20 Auftakt Tausende Demonstranten in Nizza versammelt, um gegen Finanzmarkt-Oligarchie, Demokratie-Abbau und Sozialkürzungen zu protestieren. In Kiew demonstrierten Liquidatoren vor dem Parlament gegen Sparbeschlüsse der Regierung. Die UNESCO hat Palästina als Vollmitglied anerkannt. In Syrien kam es zu heftigen Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Regierungstruppen.

Wichtige Themen für eine Nachrichtensendung – so sollte man eigentlich meinen. Die Redakteure der 19 Uhr Ausgabe der ZDF heute Sendung sahen das scheinbar anders.

Hier berichtete man stattdessen über attraktive Rabatte beim Autokauf, über eine Studie der „Stiftung Lesen“ und über die deutsche Beteiligung an einem chinesischen Weltraumprojekt. Während die Zuschauer in Bezug auf wichtige Themen uninformiert blieben, profitieren Wirtschaftsverbände und Unternehmen deutlich von der öffentlich-rechtlichen Werbung.

Weiterlesen

26 Kommentare

Eingeordnet unter Kultur, Politik

Aktualität und Relevanz statt Popularität: DNND.de als Alternative zu Google News

12.07.2011 – Google News ist ein praktischer Dienst. Übersichtlich nach Rubriken geordnet werden hier Nachrichten verschiedener Zeitungen, Zeitschriften und Infodienste angezeigt. Für den Nutzer entsteht ein schneller Überblick in Echtzeit. Ein Klick auf die dargestellte Headline führt zum Originalartikel des jeweiligen Mediums.

Streng genommen erfährt man bei Google News allerdings nicht, was aktuell auf der Welt geschieht sondern erhält stattdessen eine Zusammenfassung derjenigen Nachrichten, die von besonders vielen Internetnutzern angeklickt werden. Die Darstellung der News-Ergebnisse beruht nämlich, ebenso wie bei der Google Websuche, auf einem Ranking Algorithmus.

Die Bereitschaft zur Suche nach einer Alternative, in der es um die Aktualität von Nachrichten und nicht um deren Popularität geht, scheitert, wie so oft, an dem großen Komfort der Google News, an der gewohnten und vertrauten Optik und nicht zuletzt auch daran, dass man Google ohnehin ständig benutzt. Dennoch lohnt es sich, einen Blick auf den kostenlosen Nachrichtendienst DNND.de zu werfen. 

Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Politik