Archiv der Kategorie: Interview

Alexander Nabert interviewt Jacob Jung: „Ich brauche ein Ventil“

18.2.2012 – Alexander Nabert ist Frauen- und Genderpolitischer Sprecher und Beisitzer im Landesvorstand der Grünen Jugend Mecklenburg-Vorpommern, Delegierter für den Bundesausschuss der Grünen Jugend, Koordinator des Fachforums Wirtschaft und Soziales der Grünen Jugend und betreibt ein eigenes politisches Blog. Im Januar fragte er mich nach einem Interview. Ich fand es spannend, die Rollen einmal zu tauschen und sagte gerne zu.

Heute ist das Ergebnis unseres Gesprächs im Blog von Alexander Nabert erschienen und mit seinem Einverständnis veröffentliche ich es auch hier.

Weiterlesen

Advertisements

24 Kommentare

Eingeordnet unter Interview, Politik

Nichts Neues seit Fukushima: Wann kommt die Energiewende?

11.2.2012 – In einem Monat jährt sich die Reaktorkatastrophe von Fukushima und damit der Ausstieg der Bundesregierung aus der kurz zuvor als „Energie-Revolution“ gefeierten Laufzeitverlängerung. In der Debatte über mögliche Energie-Szenarien für die Zukunft ging es hauptsächlich um die Frage, wie viel Zeit man benötigt, um den endgültigen Ausstieg aus der Atomenergie realisieren zu können. Trotz des angeblichen Zeitmangels sind bis heute keine nennenswerten Maßnahmen der Politik zur Energiewende erkennbar.

Aus diesem Grund veröffentliche ich hier einen Artikel von René Buchfink, der mit Volker Quaschning, Professor für Umwelttechnik und regenerative Energien an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin, über die Energiewende, deren notwendige Maßnahmen und die künftige Energieversorgung in Deutschland gesprochen hat.

Weiterlesen

17 Kommentare

Eingeordnet unter Atompolitik, Interview, Politik

Digitaler Bürgerdialog: Zehn Fragen an Angela Merkel

25.11.2011 – Es sollte ein Vorstoß in Sachen moderner Online-Kommunikation sein: Am 22. Oktober 2011 kündigte Angela Merkel per Videobotschaft an, sie wolle „anders und neu mit den Nutzern des Internet kommunizieren“.

Die Bürger waren dazu aufgerufen, der Kanzlerin ihre Fragen zu stellen. Über ein Voting-System wurden die zehn beliebtesten ausgewählt und Angela Merkel vorgelegt. Ihre Antworten wurden in insgesamt drei Teilen ab dem 18. November auf dem YouTube Kanal der Bundesregierung veröffentlicht.

Beginnt mit dem „Digitalen Bürgerdialog“ eine neue Phase der Kommunikation zwischen Politik und Bevölkerung oder handelt es sich hierbei nur um eine weitere steuerfinanzierte PR-Kampagne der Bundesregierung?

Weiterlesen

29 Kommentare

Eingeordnet unter Innenpolitik, Interview, Politik, Sozialpolitik

Linksjugend [’solid]: Interview mit Bundessprecher Adrian Furtwängler

29.10.2011 -Seit ihrer Gründung im Mai 2007 ist die Linksjugend [’solid] die Jugendorganisation der Linkspartei. Gut aufgestellt und vernetzt ist sie mit eigenen Landesverbänden in allen 16 Bundesländern vertreten und zählt insgesamt mehr als 10.000 Mitglieder.

Die Organisationsstruktur des Verbandes folgt konsequent einem basisdemokratischen Konzept. Anders als die Jugendorganisationen der Union, der SPD, der FDP, der Grünen oder sogar der Piraten, wird die Linksjugend [’solid] nicht von einem Vorsitzenden sondern von einem aktuell achtköpfigen BundessprecherInnenrat nach außen vertreten.

Einer der Sprecher ist seit diesem Jahr Adrian Furtwängler. Der Jurastudent aus Südbaden lebt mittlerweile in Berlin. Der Linkspartei und dem Jugendverband ist er bereits im Alter von 14 Jahren beigetreten.

Im Gespräch mit Jacob Jung stellt Adrian die Linksjugend, ihre Ziele und ihre Arbeit vor, spricht über die Zusammenarbeit mit der Linkspartei und seine Position zum neuen Grundsatzprogramm, nimmt Stellung zur Occupy-Bewegung und sagt, was sich in Deutschland ändern muss, damit er sich politisch wohlfühlt.

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Empfohlen, Interview, Politik

„Drum bleibe im Land und wehre Dich täglich“: Bodo Ramelow im Gespräch mit Jacob Jung

25.10.2011 – Als Fraktionsvorsitzender der zweitstärksten Fraktion im Thüringer Landtag zählt Bodo Ramelow zu den zentralen Personen innerhalb der Linkspartei. Öffentlich bekannt ist er vor allem für seine streitbaren Auftritte, sein klares Bekenntnis zur Vereinbarkeit von Christentum und sozialistischer Politik, seine ausgeprägte Online-Kommunikation und seinen Willen zum Regieren.

Ob Beteiligung an einer Anti-Nazi-Demo in Dresden mit anschließendem Ermittlungsverfahren unter Aufhebung der parlamentarischen Immunität, die fortgesetzte Beobachtung durch den Verfassungsschutz und Ramelows anhängige Verfassungsbeschwerde oder seine Ankündigung, die Linkspartei zu verlassen, wenn das Grundsatzprogramm eine anti-religiöse Position festschreibt: Der Politiker hält sich hartnäckig in den Schlagzeilen und geht Auseinandersetzungen und Kontroversen nicht aus dem Weg.

Unmittelbar nach dem Erfurter Programmparteitag spricht Bodo Ramelow mit  Jacob Jung über die Situation der Linkspartei, das neue Grundsatzprogramm, die Tötung von Muammar al-Gaddafi, den Verfassungsschutz, den Bundestrojaner, die PIRATEN, die Bewegung „Echte Demokratie Jetzt!“ und die zentrale linke Frage „Regieren oder Opponieren“.

Weiterlesen

14 Kommentare

Eingeordnet unter DIE LINKE, Empfohlen, Innenpolitik, Interview, Politik